vysoft Key-Management - Schlüsselverwaltung mit System

Mit den intelligenten Schranksystemen von Deister lösen wir das Problem der Schlüsselverwaltung und -Übergabe. Unsere Software Lösungen integrieren die Vorteile

Deister Produkte sind führend im Management von Schlüsseln und Wertgegenständen, der Fahrzeugidentifikation und der Zutrittskontrolle sowie der Logistik und Automationstechnik.

Bringen Sie Ordnung ins Schlüssel-Chaos.

Sorgen Sie dafür, dass der Zugang zu Autos oder Immobilien nur nach vorheriger Buchung möglich ist.

Bieten Sie 24 Stunden / 7 Tage die Woche Buchungs- und Zugangsmöglichkeit ohne Personalaufwand.

Je mehr Schlüssel im Umlauf sind, desto schwieriger wird es, den Überblick zu behalten. Insbesondere die Schlüsselübergabe stellt viele Organisationen vor enorme Probleme. Manuell lassen sich heutzutage Schlüsselsysteme, beispielsweise für Gebäude oder Fahrzeugflotten, kaum effizient verwalten - schnell entstehen enorme Verwaltungsaufwände und Sicherheitslücken.
Mit den Deister Schlüssel-Schranksystemen integriert in vysoft FMS oder vysoft SVS können Sie alle Ihre Schlüssel sicher und übersichtlich verwalten und aufbewahren. Die Entnahme und Rückgabe eines Schlüssels wird dabei stets automatisch validiert und dokumentiert. Die Entnahme des Schlüssels ist nur nach vorheriger Buchung möglich.

Schlüsselschränke, wartungsfrei, RFID

Das modulare Schlüsselschrank-System proSafe flexx gibt es in allen Größen - von 8 bis 384 Steckplätzen

Je nach Bedarf lassen sich kleine, kompakte oder auch große Systeme mit Platz für mehrere tausend Schlüssel zusammenstellen.

Die platzsparende und modulare Bauweise ermöglicht maximale Kapazität auf wenig Raum und bietet das Potential, das System an die Räumlichkeiten anzupassen, bzw. nachträglich auch zu erweitern.

Die Schränke können individuell mit sogenannten keyPanels bestückt werden. Diese sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich.

Die Identifikation erfolgt via Terminal und RFID-Tag

Das System prüft, ob eine Person zum aktuellen Zeitpunkt berechtigt ist, einen Schlüssel zu entnehmen. Falls ja, lässt sich der Schrank öffnen und der Schlüssel kann entnommen werden. Alle anderen Schlüssel bleiben fest verriegelt.

Die RFID-Tags können optional auch auf dem Führerschein befestigt werden, dadurch lassen sich Identifikation und Führerscheinkontrolle verbinden. Entfernt man den RFID-Tag vom Führerschein, wird der eingebaute Chip funktionsuntüchtig.
Zugangsterminal RFID, integrierte Führerscheinkontrolle

Anwendungsbeispiel: Integrierte Schlüsselverwaltung und Führerscheinkontrolle für Poolfahrzeuge in vysoft FMS

Fuhrparkverwaltung Software, integrierte Schlüsselverwaltung, Führerscheinkontrolle
  • Der Fahrer bucht ein Fahrzeug für Montagmorgen 9:00 Uhr in vysoft FMS.
  • Ab 8:45 Uhr am Tag der Buchung kann sich der Fahrer mittels des auf dem Führerschein angebrachten RFID-Tags am Terminal identifizieren.
  • Durch diesen Vorgang hat der Fahrer nachgewiesen, dass er im Besitz des Führerscheins ist (regelmäßige Führerscheinkontrolle).
  • Das System prüft, ob der Fahrer ein Fahrzeug gebucht hat und lässt gegebenenfalls die Entnahme des Fahrzeugschlüssels zu.
  • Nach der Fahrt wird der Schlüssel über das gleiche Verfahren zurückgegeben. Entnahme und Rückgabe werden jeweils in vysoft FMS protokolliert.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Schrank-Lösungen gibt es für jeden Fuhrpark und jede Haus-/Wohnungsverwaltung schon ab €5.400 Netto
TELEFON: +49 (0)89 - 700 744 070 - EMAIL: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Startseite
  • AddOns
  • Schranksysteme zur Schlüsselverwaltung