ASB Nothilfe Berlin führt digitale Personalakte ein

vysoft PVS für die Einrichtungen in Berlin

Grünwald, November 2019.  Nach der Einführung von der Betreuungsmanagement Software vysoft BMS im Januar für die Flüchtlingsunterkunft in Berlin-Zehlendorf, hat sich der Arbeiter-Samariter-Bund entschieden, dort nun auch unser Produkt vysoft PVS zu nutzen. Mit dem Personalverwaltungssystem werden die Inhalte und Abläufe des Personalwesens unterstützt und optimiert.

Die Software-Lösung für das Personalwesen wird von der ASB Nothilfe Berlin in gleich zwei ihrer Einrichtungen eingesetzt: Zu einem für die Flüchtlingsunterkunft in Hohenwielsteig, zum anderen für die Obdachlosenhilfe in der Schweinfurthstrasse.

Die Arbeiter-Samariter-Bund Nothilfe Berlin gGmbH

Das Ziel der ASB Nothilfe Berlin gGmbH ist es, Menschen in Not zu helfen. Die Unterkunft in Berlin-Zehlendorf besteht seit August 2015 und unterstützt Flüchtlinge bei ihrer Integration in Deutschland. Die ASB Nothilfe Berlin beschäftigt bundesweit 40.000 hauptamtliche sowie 20.000 ehrenamtliche Mitarbeiter. Der Arbeiter-Samariter-Bund bietet vielfältige Unterstützung im Rettungsdienst, Zivil- und Katastrophenschutz, weltweite humanitäre Hilfe, Altenpflege, Kinder- und Jugendhilfe und Behindertenhilfe - und noch vieles mehr an.

vysoft PVS auf einen Blick

  • Digitale Akte je Mitarbeiter
  • Digitale Akte je Einrichtung
  • Flexibles Rollen-/Berechtigungskonzept
  • Intelligente Such- und Filterfunktion
  • MS Office/ Word Anbindung