vysoft BEM Lösung zum betrieblichen Eingliederungsmanagement überzeugt bei Ausschreibung der AOK - Nordost

vykon übernimmt Umsetzung eines Digitalen BEM-Fallmanagements bei der AOK - Nordost mit vysoft BEM

Grünwald, Januar 2018. Die vykon GmbH & Co. KG konnte sich bei der Ausschreibung für ein Digitales BEM-Fallmanagement der AOK - Nordost mit seiner etablierten vysoft BEM Lösung zum Betrieblichen Eingliederungsmanagements gegenüber der Konkurrenz durchsetzen. Das Unternehmen übernimmt die Konzeptionierung und Umsetzung eines benutzerfreundlichen digitalen BEM-Fallmanagements inklusive Aktenführung und Reporting, die Projektplanung zur Implementierung des digitalen BEM-Fallmanagements sowie die Konzeptionierung und Umsetzung eines Release-, Lizenz- und Supportmodells.

Funktionen & Leistungen

Hierzu werden folgende Funktionen und Leistungen implementiert:

  • Beim Aufruf von Eingabemasken bzw. Dokumenten- und E-Mail-Vorlagen werden Daten, die im SAP-HCM zur Verfügung stehen, stichtagsbezogen automatisch übernommen.
  • Die Berechtigten zur Teilnahme am BEM werden tagesaktuell zur Vorbereitung des Erstkontaktes den jeweiligen Fallbearbeiter/-innen zugeordnet.
  • Nach Beendigung des BEM-Verfahrens wird ein automatischer Datentransfer von Dokumenten an in die elektronische Personalakte erfolgen.
  • Eine Gesamtübersicht der Aufgaben wird zu den einzelnen Fällen sichtbar sein.
  • Information aller Führungskräfte und Mitarbeiter/innen über den Ablauf des BEM-Fallmanagements wird durch die automatische Benachrichtigungsfunktion gewährleistet.
  • Begleitenden Maßnahmen zur Visualisierung innerhalb der AOK – Nordost durch Plakate, Flyer, etc. werden zur Verfügung gestellt.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok