Evangelisches Hilfswerk München nutzt vysoft BMS

Evangelisches Hilfswerk München eröffnet Einrichtung LOLLO für obdachlose Familien mit vysoft BMS

Grünwald, November 2014. Ausgestattet mit der vysoft-Lösung für die Verwaltung, Unterbringung und Betreuung von Hilfesuchenden eröffnete das Evangelische Hilfswerk München diesen Monat das Charlotte-von-Kirschbaum Haus zur Unterbringung obdachloser Familien in der Thalkirchner Straße. In 95 Apartments finden rund 250 Eltern mit Kindern ein neues Zuhause auf Zeit.

Die Grünwalder Unternehmensberatung hat für die neue Einrichtung eine Applikation entwickelt, mit der das Evangelische Hilfswerk die aufzunehmenden Familien einheitlich erfassen, angeschlossene Beratungsangebote strukturieren, die Belegung der Apartments organisieren sowie Statistiken über die Nutzung - auch als Abrechnungsgrundlage für die entsprechende Behörde der Stadt München - erstellen kann.

Mit der vysoft-Lösung werden in der neuen Einrichtung von Beginn an die gesamten Arbeitsabläufe vereinfacht, sämtliche Prozesse automatisiert, alle innerbetrieblichen Informationsströme beschleunigt und Mitarbeiter somit stark von Bürokratie entlastet - für mehr Zeit am Menschen.

DETAILS ZU VYSOFT BMS »

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok