PRISOD führt digitale Personalakte vysoft PVS mit Zeiterfassung und Dienstplanfunktion ein

Nach erfolgreicher Anwendung von vysoft BMS realisiert die vykon GmbH & Co KG die digitale Personalakte vysoft PVS für die PRISOD Wohnheimbetriebs GmbH

Grünwald, Februar 2018. Nach der erfolgreichen Einführung des Betreuungs-Management-Systems vysoft BMS verfügt die PRISOD Wohnheimbetriebs GmbH mit vysoft PVS über eine digitale Personalakte mit integrierter Zeiterfassung und Dienstplanfunktionalität, welche die Berliner Anforderungen optimal unterstützt und abbildet.

Umfangreiche digitale Personalakte

  • Mit vysoft PVS werden die Inhalte und Abläufe des Personalwesens optimiert. In der digitalen Personalakte werden Stammdaten, Tätigkeitsbereiche, Dokumente, Formulare, Aufgaben und E-Mails im Kontext eines Mitarbeiters abgelegt und übersichtlich dargestellt. Zudem lassen sich die Abläufe automatisieren, so dass der aktuelle Status und die Verantwortlichkeiten rund um die Personalprozesse jederzeit transparent sind.
  • Die digitale Personalakte der PRISOD Wohnheimbetriebs GmbH verfügt neben der Akte mit allen relevanten Personeninformationen auch über ein Fehlzeiten-Management, Arbeitszeitprofil, Übersicht über die Mitarbeiterentwicklung, ein differenziertes Berechtigungskonzept, ein integriertes Formularwesen eine MS Outlook Integration (E-Mail Ablage), ein Dokumenten-Management mit Word Vorlagen sowie eine Auswertungs-Funktionalität.

Zeiterfassung & Dienstplanerstellung

  • Die kundenspezifische Version von vysoft PVS verfügt über eine komfortable Zeiterfassung und ein Modul zur Dienstplanerstellung mit dem Arbeits- und Abwesenheitszeiten effizient verwaltet werden können.
  • Angebunden an diese Erfassung, lassen sich zuverlässig Dienstpläne direkt aus dem System heraus erstellen, die sämtliche Abwesenheiten wie Kranken- und Urlaubsmeldungen automatisch berücksichtigen und einen Abgleich zwischen Soll- und Ist-Anwesenheiten ermöglichen.
  • Eine digitale Akte pro Einrichtung steht ebenfalls zur Verfügung, um Dienstplan, Urlaubsplanung und insbesondere den Stellenschlüssel der Einrichtung stets transparent und aktuell zu halten.
  • Mittels elektronischem Unterschriftspad werden sowohl Dienstpläne als auch die monatlichen Arbeitszeitberichte digital unterschrieben.
  • Mit den vypad Displays und RFID-Karten werden die Zeiterfassung vereinfacht bzw angetretene Schichten protokolliert.

PRISOD Wohnheimbetriebs GmbH

Die PRISOD Wohnheimbetriebs GmbH ist seit 2002 als sozialer Dienstleister im Auftrag des Landes Berlin tätig. Das Unternehmen betreibt rund 17 Wohnprojekte im gesamten Berliner Stadtgebiet. In den Unterkünften sind um die 6.000 Asylsuchende und Wohnungslose mit ihren Familien untergebracht. Neben Erstaufnahmeeinrichtungen und Gemeinschaftsunterkünften werden auch mehrere Notunterkünfte betrieben.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok