Das Sozialunternehmen Kaiserwerther Diakonie in Düsseldorf nutzt vysoft BEM Lösung 

Seit Mai 2018 optimiert die 2400 Mitarbeiterstarke Kaiserwerther Diakonie ihre Wiedereingliederungsmaßnahmen mit vysoft BEM

Grünwald, Juli 2018. Die vykon GmbH & Co.KG konnte das große Sozial- und Gesundheitsunternehmen Kaiserwerther Diakonie in Düsseldorf mit der vysoft BEM-Software als Neukunden gewinnen. Seit Ende Mai 2018 ist die Software für die Optimierung von Wiedereingliederungsprozessen für die Diakonie, die 12 Fachkliniken verwaltet und insgesamt 2400 Mitarbeiter beschäftigt, mit Erfolg im Einsatz. 
Somit wird die Konzeptionierung eines benutzerfreundlichem digitalen BEM-Fallmanagements erneut für eine gemeinnützige, soziale Einrichtung - wie bereits zuvor z.B. bei der Inneren Mission München - umgesetzt.

Die vysoft BEM Lösung stellt viele Funktionalitäten zur Verfügung und ist somit effizienzsteigernd. Das digitale Aktenmanagement, die Dokumentation der vollständigen Fallhistorie und die umfangreiche Auswertungsfunktionalität uvm. (siehe unten) vereinfachen die Arbeitsabläufe des betrieblichen Eingliederungsmanagements und sparen dem BEM-Beauftragten somit Zeit und Nerven. Alle Rehabilitations- Präventions- und Integrationsmaßnahmen können rechtssicher und unter Berücksichtigung des Datenschutzes effizient bearbeitet werden.

Funktionsumfang vysoft betriebliches Eingliederungsmanagement

  • Digitales Aktenmanagement
  • Automatisierte Meldung der potentiellen BEM-Fälle
  • Übersichtliches Kalendarium
  • Abwesenheits-Management
  • Vollständige Fallhistorie der Maßnahmen und Entscheidungen im Zusammenhang mit dem Betrieblichen Eingliederungs-Management
  • Auswertungen

Kaiserwerther Diakonie

Die Kaiserwerther Diakonie in Düsseldorf wurde 1836 gegründet und ist ein im Sozial-, Gesundheits- und Bildungswesen tätiges Unternehmen. Dazu zählen u.a. 12 Fachkliniken, wie z.B. das Florence-Nightingale-Krankenhaus mit 600 Betten, Altenhilfe- und Pflegeeinrichtungen sowie Behindertenhilfe, Angebote für Jugendliche und Berufsfachschulen. Insgesamt beschäftigt die Kaiserwerther Diakonie aktuell 2400 Mitarbeiter.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok